Coronavirus - Newsticker

Das Coronavirus verändert die Welt und unser Leben. Diese Krise wird an niemandem spurlos vorbeigehen und Unternehmen kurz- und mittelfristig belasten.

Wir sollten alle in diesen Krisenzeiten solidarisch zusammenstehen. Die Regierung setzt alles daran, die Situation in den Griff zu bekommen.


Wir möchten Ihnen gerne helfen und stellen Ihnen auf dieser Seite dazu die aus unserer Sicht wesentlichen Informationen zum Thema Corona zur Verfügung.

Wir verfolgen für Sie täglich die Hinweise zum Thema Corona-Krise und informieren Sie an dieser Stelle fortlaufend über notwendige  und unterstützende Maßnahmen.


wetreu – Bestens beraten auch in stürmischen Zeiten.

 

 

 

TitelVorschauHerausgeberStandDownload
Notwendige Klarstellung: Praxen können grundsätzlich Kurzarbeitergeld beantragen11.05.2020 - Nach dem Protest der Ärzteschaft gegen die Regelungen zum Kurzarbeitergeld hat die Bundesargentur für Arbeit eine neue Weisung herausgegeben. Danach haben Angestellte in den Praxen von Vertragsärzten und -psychotherapeuten grundsätzlich Anspruch auf Kurzarbeitergeld.Kassenärztliche Bundesvereinigung13.05.2020Download
Grundsätzlich kein Kurzarbeitergeld für Vertragsarztpraxen27.04.2020 - Vertragsärztliche Praxen erhalten nach einer internen Weisung der Bundesargentur für Arbeit grundsätzlich kein Kurzarbeitergeld. Grund seien die im März durch den Bundestag beschlossenen Ausgleichszahlungen für Vertragsärzte und -psychotherapeuten.Kassenärztliche Bundesvereinigung27.04.2020Download
Kurzarbeitergeld nach SGB IIIDie Bundeszahnärztekammer (BZÄK) vertritt als Arbeitsgemeinschaft der deutschen (Landes-)Zahnärztekammern die gesundheits- und professionspolitischen Interessen des zahnärztlichen Berufsstandes.Bundeszahnärztekammer21.04.2020Download
Antrag auf Corona-Soforthilfedie Auswirkungen des Corona-Virus haben mittlerweile auch unsere Milchviehbetriebe erreicht. Einige Molkereien fordern ihre Lieferanten dazu auf, weniger Milch abzuliefern, die Prognosen für den Milchpreis in den nächsten Monaten haben sich deutlich verschlechtert.wetreu21.04.2020Download
1. Corona-Hilfe: Liquiditätssicherung mit Bürgschaft des Bundes

2. Bürgschaftsprogramm des Bundes für Liquiditätssicherungsdarlehen
der Rentenbank
Die turbulenten Auswirkungen der Corona-Pandemie machen auch vor unseren landwirtschaftlichen Betrieben nicht halt!
Es bestehen aktuell große Unsicherheiten auf den weltweiten Agrarmärkten. Diese wirken sich auch auf die Erzeuger- und Rohstoffpreise unserer Landwirte aus.
Um Corona bedingte Liquiditätseinbrüche der landwirtschaftlichen Betriebe zu überbrücken, ist seit dem 16.04.2020 ein spezielles Corona-Hilfsprogramm der Rentenbank an den Start gegangen, dass – wie bei den Rentenbankprogrammen üblich – über die Haubank beantragt werden kann.
Wir unterstützen Sie gerne bei der Beantragung.
Ihre wetreu
rentenbank16.04.20201. Download

2. Download
SARS-CoV-2-ArbeitsschutzstandardI. Arbeiten in der Pandemie - mehr Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit
II. Betriebliches Maßnahmenkonzept für zeitlich befristete zusätzliche Maßnahmen zum Infektionsschutz vor SARS-CoV-2 (SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandard)
III. Umsetzung und Anpassung des gemeinsamen SARS-CoV-2-Arbeitsschutz-standards
Bundesministerium für Arbeit und Soziales17.04.2020Download
Maßnahmenpaket für Unternehmen gegen die Folgen des CoronavirusI. Eigen- und Fremdkapital sowie Bürgschaften
II. Hilfen für Löhne und Gehälter, Steuern und Sozialversicherungen sowie Absicherung von Exportgeschäften
III. Hilfen für den Lebensunterhalt
IV. Weitere Unterstützungsmaßnahmen
Bundesministerium für Wirtschaft und Energie15.04.2020Download
Corona – Informationen für Steuerberater und ihre MandantenThemen:
- Erleichterungen bei Offenlegungen nach HGB und Vollstreckungsmaßnahmen
- Sonderzahlungen
- Förderung der Hilfe für von der Corona-Krise Betroffene
- Sonderregelungen für Grenzpendler
- Zuschüsse
- Rechnungslegung und Prüfung
...
Steuerberaterverband Schleswig-Holstein e. V.09.04.2020Download
Das Sozialschutz-PaketDas Gesetz für leichteren Zugang zu sozialer Sicherung und zum Einsatz und zur Absicherung sozialer Dienstleister aufgrund des Coronavirus (Sozialschutz-Paket) soll helfen, die sozialen und wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie für die Bürgerinnen und Bürger abzufedern.Bundesministerium für Arbeit und Soziales07.04.2020Link
Steuerfreie Prämien für Arbeitnehmer bis 1.500 EUR bestätigtAuf Bonuszahlungen bis 1.500 EUR werden laut BMF keine Steuern erhoben. Das soll die
belohnen, die in der Corona-Krise an vor derster Front stehen. Da nicht nach Berufen
getrennt werden kann, gilt die Steuerfreiheit für alle Arbeit nehmer.
Haufe Online Redaktion06.04.2020Download
Sonderzahlungen jetzt steuerfreiIn der Corona-Krise werden Sonderzahlungen für Beschäftigte bis zu einem Betrag von 1.500 Euro im Jahr
2020 steuer- und sozialversicherungsfrei gestellt.
Bundesministerium der Finanzen03.04.2020Download
Corona-Abmilderungs-Gesetz:
Gesetz zur Abmilderung der Covid-19-Folgen ist in Kraft getreten: Ein
Überblick
Ausschnitt: Das Corona-Krisenpaket, mit dem der Gesetzgeber breitgefächert existenzielle Coronavirusfolgen
abwenden will, ist in Kraft getreten. Das „Gesetz zur Abmilderung der Folgen der Covid-19-Pandemie
“ bringt massive gesetzliche Änderungen u. a. im Zivilrecht, Insolvenzrecht sowie im
Strafverfahrensrecht.
Deutsches Anwalts Office26.03.2020Download
Bundesgesetzblatt Jahrgang 2020Gesetz zur Abmilderung der Folgen der COVID-19-Pandemie im Zivil-, Insolvenz- und Strafverfahrensrecht
Vom 27. März 2020
Bundesregierung27.03.2020Download
Corona-Virus: Maßnahmen zur finanziellen Unterstützung
von Arbeitgebern bei der Zahlung von Sozialversicherungsbeiträgen
Unternehmen und Betriebe, die sich durch die Corona-Epidemie in ernsthaften Zahlungsschwierigkeiten befinden, können durch Stundung von Sozialversicherungsbeiträgen finanziell entlastet
werden. Die Maßnahmen sind zunächst bis zum 30. April 2020 befristet und greifen erst, wenn
andere Regelungen zur Entlastung ausgeschöpft wurden.
Spitzenverband25.03.2020Download
Häufig gestellte Fragen an den Steuerberater im Zusammenhang mit den wirtschaftlichen Auswirkungen der Corona-Krise (FAQ-Katalog)wetreu ist mit ihren Niederlassungen in insgesamt 8 Bundesländern tätig. Aufgrund unserer föderalen Struktur agieren die Bundesländer sehr unterschiedlich. Für uns ist das in der Beratung oft schwierig zu handhaben. Um hierzu einen Überblick zu haben, erstellt die Bundessteuerberaterkammer eine Zusammenstellung dieser landesspezifischen Regelungen. Aufgeschlüsselt nach Bundesland. Diese Link-Liste finden Sie in dem täglich aktualisierten FAQ-Katalog auf der BStBK-Website.
Schauen Sie bitte in die Anlage 1 zur FAQ Liste, dort finden Sie eine nach Bundesländern geordnete Aufstellung der unterschiedlichen Maßnahmen.
Bundessteuerberater- kammer24.03.2020Link
Notfall-KinderzuschlagAngebot der Familienkassen für Familien mit finanziellen Engpässen auf Grund von Kurzarbeit und geschlossener KiTasBundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend24.03.2020Link
Pressemitteilung Nr. 054 vom 23.03.2020Corona-Paket der Bundesregierung – wichtige Hilfen für die Land- und Ernährungswirtschaft erreichtBundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft23.03.2020Download
Sonderausgabe zur Corona-PandemieCorona-Pandemie: Steuerstundungen, Besserungen beim Kurzarbeitergeld und arbeitsrechtliche FragenIWW Institut für Wissen in der Wirtschaft GmbH23.03.2020Download
Tagesaktuelle Informationen des Bundesministeriums für Gesundheit- Fragen und Antworten
- Aktuelles
- Hilfreiche Downloads
- Hotlines zum Coronavirus
- Wo finde ich weitere Informationen?
- Informationen in Gebärdensprache
- Podcast-Reihe zum Coronavirus
Bundesministerium für Gesundheit19.03.2020Link
Aktuelle Informationen des Robert Koch-Instituts zum Coronavirus- Fallzahlen und Meldung
- Diagnostik und Umgang mit Probenmaterial
- Infektions­schutzmaßnahmen
- Prävention und Bekämpfung im medizinischen Bereich
- Therapie und Versorgung
- Reiseverkehr
- Krisenpläne
Robert Koch-Institut19.03.2020Link
Informationen zur Aufnahme eines Nebenjob während der KurzarbeitEin Nebenjob während der Kurzarbeit ist dann zulässig, wenn er sich mit der (reduzierten) Arbeit im Stammbetrieb vereinbaren lässt. Die Arbeitsagenturen können Kurzarbeitern sogar Beschäftigungen bzw. Nebenbeschäftigungen anbieten. Wenn die Betroffenen die Annahme dieser Jobs verweigern kann das Kurzarbeitergeld entfallen. Es sind dann die Vorschriften über die Sperrzeit beim Arbeitslosengeld entsprechend anzuwenden.Lohn-Info.de19.03.2020Link
Steuerliche Maßnahmen zur Berücksichtigung der Auswirkungen des CoronavirusIn weiten Teilen des Bundesgebietes sind durch das Coronavirus beträchtliche wirtschaftliche Schäden entstanden oder diese werden noch entstehen. Es ist daher angezeigt, den Geschädigten durch steuerliche Maßnahmen zur Vermeidung unbilliger Härten entgegenzukommen.Bundesministerium der Finanzen19.03.2020Download
Gleich lautende Erlasse der obersten Finanzbehörden der LänderGleich lautende Erlasse der obersten Finanzbehörden der Länder zu gewerbesteuerlichen Maßnahmen zur Berücksichtigung der Auswirkungen des Coronavirus (COVID-19/SARS-CoV-2) 19.03.2020Download
Coronavirus & Arbeitsrecht:
Die 12 wichtigsten Fragen
Welche arbeitsrechtlichen Folgen ergeben sich für Arbeitgeber und Arbeitnehmer aus der besonderen gesundheitlichen Gefahrenlage?juris GmbH - Das Rechtsportal19.03.2020Link
Kurzarbeitergeld
Allgemeine Informationen
Aufgrund der aktuellen Situation Corona-Virus-Krise und der damit in allen Bereichen des täglichen Lebens eingetretenen Veränderungen und Einschränkungen, die auch wirtschaftlich zu erheblichen Veränderungen in den Betrieben in Form von Arbeits- und Entgeltausfall führen, hat die Bundesregierung die Voraussetzung für die Einführung von Kurzarbeit in den Betrieben erleichtert. Wir möchten Sie hiermit kurz zum Thema Kurzarbeitergeld informieren.wetreu19.03.2020Download
Kurzarbeitergeld
Notwendige Schritte
1. Voraussetzungen prüfen
2. Arbeitsausfall anzeigen
3. Bearbeitung durch die Bundesagentur für Arbeit
4. Erstellung der Lohnabrechnung
5. Erstattung im Zuge des KUG
6. Dauer
wetreu17.03.2020Download
Kurzarbeitergeld
Fragen und Antworten Bundesministerium für Arbeit und Soziales
Fragen und Antworten zu Kurzarbeit und Qualifizierung:
Was ist Kurzarbeitergeld?
Welche Rahmenbedingungen müssen erfüllt sein, um Kurzarbeitergeld bekommen zu können?
Gibt es in Krisenzeiten Erleichterungen bei den Regelungen für das Kurzarbeitergeld?
Wie weise ich nach, dass für die Anzeige von Kurzarbeit wirtschaftliche Gründe vorliegen?
...
Bundesministerium für Arbeit und Soziales16.03.2020Download
Kurzarbeitergeld
Merkblatt 8a: Dienste und Leistungen der Agentur für Arbeit
Informationen für Arbeitgeber und Betriebsvertretungen
Bitte beachten Sie die Erläuterungen dieses Merkblatts, wenn Sie Kurzarbeitergeld beantragen.
Bundesagentur für Arbeit19.03.2020Download
Kurzarbeitergeld
Tabelle zur Berechnung des Kurzarbeitergeldes (Kug)
Tabelle und BerechnungsbeispieleBundesagentur für Arbeit19.03.2020Download
Kurzarbeitergeld
Prüfschema Voraussetzungen
Checkliste Voraussetzungen nach §§ 95 bis 99 SGB III 19.03.2020Download
Kurzarbeitergeld
Formular: Anzeige über Arbeitsausfall
Formular zum Ausfüllen am PCBundesagentur für Arbeit19.03.2020Download
Kurzarbeitergeld
Einverständniserklärung zur Einführung von Kurzarbeit
Muster Formular zur Kenntnisnahme durch Arbeitnehmer 19.03.2020Download
Kurzarbeitergeld
Muster Betriebliche Einheitsregelung
Muster Anschreiben (Microsoft Word) Betriebliche Einheitsregelung zur Kurzarbeit im Unternehmen 19.03.2020Download
Kurzarbeitergeld
Muster Stundenzettel Arbeitsstunden
Formular (Microsoft Excel) zum Ausfüllen am PC 19.03.2020Download
Arbeitsrechtliche Handlungsmöglichkeiten zur Kostenersparnis für Unternehmen in der Corona-KriseDie aktuellen Einschränkungen und wirtschaftlichen Folgen für Unternehmen durch die Auswirkungen des Coronavirus sind aktuell kaum absehbar. Welche Handlungsmöglichkeiten in arbeitsrechtlicher Hinsicht bestehen, um Einsparungen vorzunehmen und was rechtlich zu beachten ist, wird nachfolgend zusammengefasst.wetreu
Heye Dähling
Rechtsanwalt
18.03.2020Download
Corona-Krise und Virusepidemien – was muss ich als Unternehmer beachten?Ebola, Vogelgrippe, SARS und nun die Corona-Pandemie: Virus- und Infektionskrankheiten stellen uns
immer wieder vor Herausforderungen. Auch das Virus
SARS-CoV-2, das bei Infizierten die Krankheit
COVID-19 hervorrufen kann, hat inzwischen Deutschland erreicht.
Deubner Verlag18.03.2020Download
Formular: Steuererleichterungen aufgrund der Auswirkungen des Coronavirus1. Zinslose Stundung
2. Herabsetzung von Steuervorauszahlungen/des Steuermessbetrages für Zwecke der Gewerbesteuer-Vorauszahlungen
 
Steuerberaterverband Schleswig-Holstein e. V.18.03.2020Download
Aktuelle Informationen: Corona-VirusThemen:
- Zur Landvolk-Geschäftsstelle
- Hinweise landwirtschaftliche Betriebe
- Tipps zu Schutzmaßnahmen (SVLFG)
- Häusliche Quarantäne - Was passiert, wenn ich als Landwirt erkranke?
- Für Tierhalter: Wie ist die Versorgung der Nutztiere geregelt?
- Können sich Nutztiere infizieren?
- Wie sieht es mit der Milchabholung aus?
- Ist die Vermarktung von Schweinen durch Corona gefährdet?
- Was ist mit meinem Hofladen?
Niedersächsisches Landvolk
Kreisverband Wesermünde e. V.
17.03.2020Download
Mandanten-Information
CORONA – Was tun?
Die aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus werfen auch im Hinblick auf die Lohnfortzahlung/Lohnabrechnung Fragen auf.
Was ist zu tun, wenn ich meinen Arbeitnehmer von der Arbeitspflicht befreie?
Wann greift Kurzarbeitergeld?
Kann ich meine Mitarbeiter ins Home-Office schicken?
wetreu16.03.2020Download
Steuerstundungen: Finanzministerium veröffentlicht Erlass zu steuerlichen
Maßnahmen zur Unterstützung von durch Corona betroffene Unternehmen
KIEL. Aufgrund der durch das Corona-Virus verursachten schwierigen wirtschaftlichen
Situation hat das Finanzministerium am Freitag angekündigt, steuerliche Maßnahmen zur
Entlastung betroffener Unternehmen zu ergreifen. Dazu hat die Landesregierung heute
(1 6. März) einen entsprechenden Erlass veröffentlicht. Im Hinblick auf Stundungs- und
Vollstreckungsmaßnahmen sowie bei der Anpassung von Vorauszahlungen für
Einkommen- Körperschaft- und Gewerbesteuer gilt ab sofort folgendes:
Finanzministerium Schleswig-Holstein16.03.2020Download
Informationen der BundesrechtsanwaltskammerInformationen rund um die Erkrankung und Schutz vor AnsteckungBundesrechtsanwalts-kammer13.03.2020Download
Ein Schutzschild für Beschäftigte und UnternehmenMaßnahmenpaket zur Abfederung der Auswirkungen des Corona-Virus
Die Bundesregierung tritt entschlossen und mit aller Kraft den wirtschaftlichen Auswirkungen des CoronaVirus entgegen. Der Bundesminister der Finanzen, Olaf Scholz (SPD), und der Bundesminister für Wirtschaft
und Energie, Peter Altmaier (CDU), haben sich auf ein weitreichendes Maßnahmenbündel verständigt, das
Arbeitsplätze schützen und Unternehmen unterstützen wird.
Bundesfinanzministerium13.03.2020Download

 

 

 

Der guten Ordnung halber weisen wir darauf hin, dass eine arbeitsrechtliche Beratung nicht Gegenstand unserer Beauftragung ist und über allgemeine Informationen hinaus ein haftungsbegründender Rat im Einzelfall insoweit nicht erteilt werden kann. Wir empfehlen, hierzu ggf. fachanwaltlichen Rat einzuholen.